Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V. Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V.

Karla Bräuer hat Karin Brand und Ulrike Kreher einen Dankeschönstollen von "Freie Presse" und der Marienberger Bäckerei Lothar Melzer überreicht.

MARIENBERG. Wie oft Karin Brand und Ulrike Kreher vom Tierschutzverein Marienberg und Umgebung einen gedeckten Tisch, nachts ihr Bett oder eine Geburtstagstafel ganz plötzlich verlassen mussten, wissen sie nicht. Der Grund war meistens der Gleiche. "Immer, wenn herrenlose Tiere gefunden oder aufgespürt werden müssen, sind die beiden da", versichert Karla Bräuer.

Für die Tierschützer ist das selbstverständlich. Schließlich hätten die Tiere sonst kaum eine Lobby. Gemeinsam mit Helfern bestreiten sie den Alltag in der Tierschutzstation. Jeden Tag sind sie da. Dabei können sie sich auf die Hilfe weiterer Mitstreiter verlassen.

"Die Versorgung der Tiere kennt weder Wochenende und Feiertage", sind sich die beiden einig. Selbst in der Weihnachtszeit müssen die Tierschützer die Katzenklos reinigen und desinfizieren und die Tiere mit Futter zu versorgen. "Dabei sehen die zwei nie auf die Uhr", sagt Karla Bräuer. Erst im November wurden fünf Katzen im Wald bei Kühnhaide ausgesetzt. "Sie sind derzeit auf dem Wege der Besserung", sagt Karin Brand. Nur eines der Tiere muss noch privat gepflegt werden. Das Kätzchen ist bei Manuela Tippmann untergekommen. Derzeit sind über 20 Katzen zu versorgen, doppelt so viele wie in der Weihnachtszeit 2012, wie Karin Brand erklärt.

"Ich finde, dass die Arbeit, die in der Tierschutzstation geleistet wird, nicht als selbstverständlich anzusehen ist", mein Karla Bräuer. Der Stollen könne nur ein kleines Dankeschön darstellen. Karin Brand und Ulrike Kreher haben sich darüber sehr gefreut. "Es ist schön zu spüren, dass unsere Arbeit wahrgenommen und gewürdigt wird", sagen sie.

erschienen am 13.12.2013 ( VON JAN GÖRNER ) in der Freien Presse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/MARIENBERG/Dank-geht-an-Tierfreunde-artikel8640020.php

Wir sind Mitglied im

Logo Deutscher Tierschutzbund Logo Landestierschutzverband Sachsen

Eure Stimme zählt!

joomplu:564

Auch dieses Jahr haben wir wieder die Chance 1000€ bei "DiBaDu und Dein Verein" zu gewinnen.
Die 1.000 Euro würden wir für die Anschaffung neuer Katzenquarantäneboxen verwenden.

Hier geht es zur Abstimmung:
Ing-DiBa - Du und Dein Verein

Besucher

Heute 1

Gestern 52

Insgesamt 84130

Oben

  • letzte Änderung: Freitag, 13. Oktober 2017