Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V. Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V.

Liebe Tierfreunde,

das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Wie jedes Jahr wollen wir Rückblick auf das Geschehen in der Station und im Verein halten.

Sehr erfreulich ist, dass wir dieses Jahr im Sommer Frau Carmen Baldauf zur Unterstützung von Frau Ulrike Kreher einstellen konnten. Dadurch und Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer war die Versorgung der Tiere gewährleistet.

Immer wieder werden wir dabei vor besondere Herausforderungen gestellt.

Ende September kamen 2 ca. zwei Wochen alte kleine Katzenbabys in die Station. Die kleine Miez hat bei der Aufnahme trotz des geringen Alters selbstständig gefressen, der kleine Kater nicht und alle machten sich große Sorgen um ihn. Da die beiden einer sehr intensiven Betreuung bedurften, fragten wir bei Karin Brand nach. Sie nahm die Kätzchen in Privatpflege. Das bedeutetet: alle 3 Stunden jedem Kätzchen eine Flasche Katzenaufzuchtsmilch zubereiten, nach dem Fressen sauber machen und die kleinen Bäuche massieren, was sehr wichtig ist, um den Darm anzuregen. Inzwischen sind beide richtige kleine Wonneproppen geworden.

Ein dramatischer Fall war die Katze Epikur. Sie kam ebenfalls als Fundkatze zu uns. Ihr fehlte am linken Hinterbein, vermutlich nach einem Autounfall, der Fuß. Sie war nicht in der Lage, gerade zu laufen, auch entzündete sich der Stumpf immer wieder und blutete. Nach eingehender Beratung mit dem Tierarzt Dr. Barthmann entschlossen wir uns zur Amputation bis zum Knie. Dies erwies sich als völlig richtig. Seither kann Epikur wieder ohne zu taumeln laufen. Auch gab es keine weiteren Komplikationen am Stumpf. Sie ist eine sehr schmusebedürftige junge Katzendame mit einem kleinen Handicap.

All diese aufregenden Tiergeschichten, die dann doch noch ein gutes Ende gefunden haben, könnten wir nicht realisieren ohne Ihre Spenden, Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung.

Liebe Mitglieder, liebe Spender - vielen DANK für Ihre Treue!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein phantastisches Jahr 2016.

 

Der Vorstand des Tierschutzvereines Marienberg und Umgebung e.V.

Wir sind Mitglied im

Logo Deutscher Tierschutzbund Logo Landestierschutzverband Sachsen

Eure Stimme zählt!

joomplu:564

Auch dieses Jahr haben wir wieder die Chance 1000€ bei "DiBaDu und Dein Verein" zu gewinnen.
Die 1.000 Euro würden wir für die Anschaffung neuer Katzenquarantäneboxen verwenden.

Hier geht es zur Abstimmung:
Ing-DiBa - Du und Dein Verein

Besucher

Heute 13

Gestern 42

Insgesamt 84090

Oben

  • letzte Änderung: Freitag, 13. Oktober 2017