Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V. Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V.

Tasche-Kater

Am 25.07.2017 wurde ich im Wald, am Abzweig zur Köhlerei, bei Reitzenhain, gegen 16:00 Uhr in der links abgebildeten Sporttasche, von Pilsuchern gefunden. Ich bin männlich, ca. 1 - 2 Jahre alt, nicht gechippt und sehr zutraulich. Wer gesehen hat, wie ich von meinem verantwortungslosen Besitzern entsorgt wurde, der meldet sich bitte beim Tierschutzverein.

Katze

Am 06.07.2017 wurde ich in Ansprung gefunden. Ich bin männlich, ca. 2 - 3 Jahre alt und sehr ängstlich. Mein Frauchen bzw. mein Herrchen findet mich beim Tierschutzverein, wo ich auf sie warte.

Bundestagswahl Tierschutzbund
Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Der Deutsche Tierschutzbund und seine Mitgliedsvereine starten Kampagne zur Bundestagswahl

In den nächsten Wochen werden die Wahlprogramme der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien vorliegen. Da die Bundestagswahl im September 2017 auch die tierschutz-politischen Weichen-stellungen maßgeblich bestimmen wird, starten der Deutsche Tierschutzbund und seine Mitgliedsvereine die Kampagne „Bundestagswahl ist #Tierschutzwahl!“. Mit Hilfe von Wahlprüfsteinen sollen die Parteien über tierschutzrelevante Aspekte und ihre Positionierung Auskunft geben.

„Wir fordern ein klares Bekenntnis zum Tierschutz und dass dieser auch in den Parteiprogrammen einen herausragenden Stellenwert erhält. Das würde auch der großen gesellschaftlichen Mehrheit für mehr Tierschutz gerecht werden. In den letzten vier Jahren ist zu wenig passiert - und das, obwohl diese Bundesregierung eine große, parlamentarische Mehrheit und auch Unterstützung aus der Opposition gehabt hätte“, erklärt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Da die Wählerinnen und Wähler mit ihrer Entscheidung auch den Grundstein für den Tierschutz in den nächsten Jahren legen können, richtet sich der Verband ebenso an sie: „Wer Tierschutz rückwärts denkt, der darf damit nicht mehr vorwärtskommen. Daher gilt: Setzen Sie mit Ihrem Wahlzettel ein Zeichen und stimmen Sie dann am 24. September für die Tiere“, bittet Schröder.

Katze

Am 08.06.2017 wurde ich in Falkenbach gefunden. Ich bin weiblich, ca. 10 Jahre alt und sehr zutraulich. Mein Frauchen bzw. mein Herrchen findet mich beim Tierschutzverein, wo ich auf sie warte.

UPDATE: Ennie (15 Jahre) wurde von Ihrer Besitzerin abgeholt. Sie wurde schon 3 Wochen vermisst. Vielen Dank für Ijre Mithilfe!

Oben