Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V. Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V.

csm_TH-Tiere_Motive_Slider4_38fc92cb76
Bild: Deutscher Tierschutzbund e.V.

"Lieblingstier – Tierheimtier"

Den diesjährigen Welttierschutztag am 4. Oktober begeht der Tierschutzverein Marienberg gemeinsam mit dem Deutschen Tierschutzbund und allen angeschlossenen Mitgliedsvereinen unter dem Leitmotto „Lieblingstier – Tierheimtier. So einzigartig wie du!“. Die Tierschützer wollen damit aufzeigen, dass die Übernahme eines Tierheimtiers nicht nur bedeutet, einem Tier in Not zu helfen, sondern vor allem auch, einen einzigartigen Freund zu finden.

„Für jeden, der sich ein Tier wünscht, sollte der erste Gang ins Tierheim führen, wo tausende tolle Tiere sehnsüchtig auf ein neues Zuhause warten“, sagt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Michael Kreher, 1. Vorsitzender des Tierschutzvereins Marienberg ergänzt: „Unsere Tierheimtiere bringen alle ihre eigene Geschichte, aber auch ihren ganz eigenen Charakter mit, wie wir Menschen: Es gibt Frohnaturen, ausgeglichene und zurückhaltende Gemüter oder auch ängstliche Persönlichkeiten. Wir achten genau darauf, dass Tier und zukünftiger Halter zusammenpassen. Und das ist dann jedes Mal wieder wunderschön – Tierheime knüpfen wirklich einzigartige Bündnisse fürs Leben!“

Der Welttierschutztag geht zurück auf den Heiligen Franz von Assisi, den Schutzpatron der Tiere. Der Tierschutzverein Marienberg und viele andere Tierschutzvereine bundesweit nutzen den Tag, um auf das diesjährige Motto aufmerksam zu machen.

Der Verein nimmt jedes Jahr etwa 50 Tiere in seiner Tierschutzstation auf, die aus unterschiedlichsten Gründen abgegeben, gefunden oder aus leidvoller Haltung gerettet werden. Obwohl das Tierheim immer wieder an die Grenzen seiner finanziellen und räumlichen Kapazitäten stößt, wählen die Tierheimmitarbeiter und Helfer stets sorgfältig aus, an wen ihre Schützlinge weitergegeben werden und begleiten die Vermittlung beratend und kontrollierend. Als Dachverband der Tierheime will der Deutsche Tierschutzbund zum Welttierschutztag auch wieder auf die wertvolle Arbeit hinweisen, die die vereinseigenen Tierheime und Auffangstationen vor Ort leisten. Seine Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ führt der Verband ab dem 4.10. in neuem Look und rückt passend zum Leitmotto des Tages die Einzigartigkeit von Tierheimtieren in den Fokus. Über die Kampagnenwebsite www.tierheime-helfen.de kann jeder Tierfreund Foto und Geschichte seines eigenen Tierheimtiers teilen. Als Dankeschön verschenkt der Deutsche Tierschutzbund ein Solidaritätsarmband, das die Verbundenheit mit den Tierheimen ausdrückt.

Wir sind Mitglied im

Logo Deutscher Tierschutzbund Logo Landestierschutzverband Sachsen

Vereinsschal

Besucher

Heute 204

Gestern 233

Insgesamt 200593

  • letzte Änderung: Dienstag, 06. April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.