Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V. Logo Tierschutzverein-Marienberg und Umgebung e.V.

Katze

UPDATE: Die Katze wurde von ihrem Besitzer abgeholt!

Gefunden wurde ich am 08.09.2019 in Niederlauterstein. Ich bin weiblich, ca. 3 Monate alt und nicht gechippt. Mein Frauchen bzw. mein Herrchen findet mich beim Tierschutzverein, wo ich auf Sie warte.

Katze-beim-Chippen-Tierarzt
Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Vom 9. bis 13. September führt der Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt) u. a. in Kooperation mit FINDEFIX, dem Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes, zum dritten Mal die Aktion „Check meinen Chip“ durch. Im Rahmen der Woche rufen die Verbände Tierhalter dazu auf, die mit der Mikrochip-Nummer verknüpften Daten ihres Haustieres zu prüfen, damit ein entlaufenes Tier im Fall der Fälle schnell zurück nach Hause vermittelt werden kann. Noch nicht gekennzeichnete Tiere sollten durch einen Transponder mit Mikrochip unverwechselbar gemacht werden. Mit der auf dem Chip gespeicherten Nummer kann der Halter sein Tier anschließend kostenfrei bei FINDEFIX registrieren (www.findefix.com). „Check meinen Chip“ findet seit 2017 jährlich in der zweiten Septemberwoche statt.

Kater

Gefunden wurde ich am 05.09.2019 beim Steinbruch in Zöblitz. Ich bin männlich, ca. 10 Jahre alt, kastriert und nicht gechippt. Mein Frauchen bzw. mein Herrchen findet mich beim Tierschutzverein, wo ich auf Sie warte.

Wir danken alle interessierten für Ihren Besuch.

Ebenso danken wir allen Vereinen und Unternehmen für Ihre Teilnahme und Unterstützung.

Besonderer Dank gilt allen Helfern und Mitgliedern die geholfen haben, dass es ein schöner Tag wurde.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.